The water is crystal clear thanks to
/

Pool Gear

 



Impressum

Pool Gear Vertriebs GmbH.


 

Franz - Jonas - Platz 4 1210 Wien 

Handelsgericht Wien

Geschäftsführer: Bmstr. Ing. Siegfried Singer

Unternehmensgegenstand: Handel - Consulting

Bankverbindung: Pool Gear Vertriebs GmbH - Volksbank Wien - AT 244300040200985006

Telefonnummer 0664/453 85 86 

Mail: office@pool-gear.at

 

Unsere Telefonzeiten

Montag
9:0015:00
Dienstag
9:0019:00
Mittwoch
9:0016:00
Donnerstag
9:0018:00
Freitag
9:0014:00
Samstag
geschlossen
Sonntag
geschlossen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Pool Gear Vertriebs GmbH
In der vorliegenden Fassung gültig ab Jänner 2020



1. Geschäftsbedingungen

Unsere Verträge kommen ausschließlich unter Anwendung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande. Dies gilt auch für alle zukünftigen Geschäfte. Änderungen sind lediglich in schriftlicher Form zulässig, auch das Abgehen von der Schriftform hat schriftlich zu erfolgen. Mündliche Nebenabreden sind nicht gültig. 

1.1. Mit erfolgter Bestellung werden unsere AGB vorbehaltlos akzeptiert und verzichtet der Besteller gleichzeitig auf die Anwendung seiner allenfalls abweichenden Einkaufsbedingungen.

1.2. Die nachfolgenden Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten für sämtliche Produkte aus unserem Sortiment.

Abweichungen von diesen Liefer- und Zahlungsbedingungen, insbesondere die Geltung von Bezugsvorschriften des Käufers, bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung.

2. Vertragsabschluss

Unsere Angebote sind freibleibend. Der Vertrag gilt erst mit Absendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung durch uns als abgeschlossen.


3. Lieferung

Bei Abholung der Ware durch den Kunden geht jegliche Gefahr, Risiko und Haftung mit Beginn des Beladungsvorganges auf den Kunden über. Wird hingegen die Lieferung von Pool Gear durchgeführt, geht Gefahr, Risiko und Haftung mit Beginn des Abladevorganges auf den Kunden über.

3.1. Die angegebenen Lieferfristen sind unverbindlich. 

Wir sind bemüht, die in der jeweiligen Auftragsbestätigung angeführten Liefertermine einzuhalten. Die Vereinbarung von „Fixterminen“ (§ 376 HgB) bedarf zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

3.2. Sollte der Käufer mit einer Verbindlichkeit im Rückstand sein, ruht auch unsere Lieferpflicht.

3.3. Der Kunde hat die Abrufung der Ware bis zu dem im Auftrag schriftlich festgehaltenen Termin durchzuführen. Erfolgt die Abrufung nicht bis zu diesem Termin, ist der Kaufpreis mit Ablauf dieses Tages dennoch fällig. Pool Gear ist berechtigt, ab diesem Zeitpunkt Verzugszinsen in der Höhe von 1% pro Monat zu verrechnen. Pool Gear ist nur bis zum festgelegten Abrufungstermin verpflichtet, das bestellte Modell zu liefern. Nach Ablauf der Abrufungsfrist ist Pool Gear lediglich verpflichtet, statt dem beauftragten Modell ein möglichst gleichwertiges Modell zu liefern. Der Kunde ist damit einverstanden, dass die Eigenschaften der Ware im Ausmaß der einschlägigen Norm variieren können.

 

3.4. Ereignisse höherer Gewalt berechtigen uns, die Lieferung um die Dauer der Behinderung und einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten. Der höheren Gewalt stehen Streiks, Aussperrungen oder sonstige Umstände gleich, die uns die Lieferung wesentlich erschweren oder sonst unmöglich machen, und zwar gleich, ob sie bei uns oder beim Hersteller eintreten. Der Käufer kann von uns die Erklärung verlangen, ob sie zurücktreten oder innerhalb angemessener Frist liefern will. Stellen wir diese Erklärung nicht zur Verfügung, kann der Käufer zurücktreten. Sonstige Ansprüche bestehen nicht.

 

3.5.Für Terminüberschreitungen, die Ihre Ursache außerhalb unseres unmittelbaren Einflussbereiches haben, haften wir nicht; im Übrigen haften wir für Verzögerungen nur, wen uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft.

 

3.6. Allfällige Mängel sind innerhalb von 3 Tagen schriftlich zu melden Handelsübliche Farbabweichungen und Materialtoleranzen stelle keinen Mangel dar und berechtigen nicht zur Mängelrüge.

 

3.7. Alle Verpackungen sind ARA entpflichtet. Die Verpackungsmaterialen können sortenrein und nicht verunreinigt kostenlos bei einer regionalen Übernahmestelle deponiert werden. Rücksendungen von Transportverpackungen werden von uns Entgegengenommen, müssen allerdings frei unser Lager erfolgen.

 

3.8. Unsere Verkaufspreise beinhalten nicht die Kosten für Zustellung, Montage oder Aufstellung. Diese Leistungen werden aber von uns auf Wunsch gegen gesonderte Bezahlung erbracht.

4. Zahlung, Verzug

Zahlungsbedingungen: Anzahlung 50% bei Vertragsabschluss. Restzahlung Vorauskasse vor Lieferung. Alle Preise inkl. 20% MwSt. Bei Zahlungsverzug ist Pool Gear berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 8% pro Monat zu verrechnen. Der Kunde verpflichtet sich, sämtliche zur zweckentsprechenden Betreibung oder Einbringung von Forderungen der Pool Gear notwendigen Kosten zu ersetzen.

 

4.1. Zahlungen bis zu einem Auftragswert von € 1.000,00 sind zu 100% im Voraus zu bezahlen. Ab € 1.000,00 sind 50% Anzahlung bei Auftragseingang zu leisten.

 

4.2.Die Zurückhaltung von Zahlungen an uns, aus welchem Grunde immer, oder deren Aufrechnung mit Gegenforderungen werden ausgeschlossen.

 

4.3. Ein Leistungsverweigerungs- oder Zurückhaltungsrecht steht dem Käufer nicht zu.

 

 

5. Preise

 

Alle im Katalog und i unserem Angebot angeführten Preise verstehen sich in EURO du sind Nettopreise zuzüglich 20% Mehrwertsteuer. Diese Preise verstehen sich ab Lager. Diese Preise haben Ihre Gültigkeit für Lieferungen innerhalb der Republik Österreich und verstehen sich ab Werk (EXW). Ausgenommen davon sind Angebote, welche separat als solche gekennzeichnet sind. Bei Aufträgen unter einem Nettoauftragswert von Euro 100,00 behalten wir uns vor eine Bearbeitungsgebühr von Euro 10,00 in Abrechnung zu bringen.

 

5.1. Wir behalten uns jederzeit Preisänderungen vor. Weiters sind wir berechtigt, nach eigener Wahl, Lieferungen nur gegen Nachnahme oder Vorauskassa durchzuführen.  Transport- und Verpackungskosten werden nach Aufwand gesondert berechnet.

 

5.2. Die Preise lassen keinen nicht ausdrücklich vereinbarten (in schriftlicher Form) Abzug von Skonto, Rabatt usw. zu.


 

6. Eigentumsvorbehalt

Sämtliche von Pool Gear gelieferte Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises samt Zinsen und damit verbundener Kosten Eigentum von Pool Gear. Dem Kunden ist es untersagt, Dritten irgendwelche Rechte (z.B. Pfandrecht) an unseren Waren einzuräumen. Erhält der Kunde für die Übertragung von Rechten an dem unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren eine Gegenleistung, so tritt er diese bereits jetzt an uns ab bzw. verpflichtet er sich, diese Gegenleistungen an uns auszufolgen.

7. Mangel, Schaden, Aufrechnung

Die uns treffende allgemeine Schadenersatzpflicht nach den Bestimmungen des Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuches ist auf vorsätzliches und grob fahrlässiges Handeln beschränkt. Der Ersatz von Folgeschäden aus einer Nicht- oder Schlechterfüllung ist ausgeschlossen. Nur der unmittelbare Schaden wird ersetzt.

Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz wird ausgeschlossen, sofern der Kunde selbst Unternehmer ist.

Eine Aufrechnung gegen unsere Ansprüche ist nur zulässig, wenn die Gegenforderung gerichtlich festgestellt oder von Pool Gear schriftlich anerkannt wurde.

8. Aufstellung

Der elektrische Anschluss wird nur testweise ausprobiert. Dieser ist nicht Vertragsgegenstand. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass nur ein gewerblich befugter Elektriker zur Herstellung eines dauerhaften elektrischen Anschlusses befugt ist und der testweise Anschluss durch Pool Gear diesen in keiner Weise ersetzt.

9. Verwendung

Die von Pool Gear gelieferten Waren dienen ausschließlich der privaten Nutzung und sind ausschließlich nur für diese vorgesehen. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die Waren für eine andere als private Nutzung nicht geeignet sind und für eine andere als private Nutzung seitens Pool Gear keinerlei Gewährleistung bzw. Haftung übernommen wird.

10. Einbau und Transport

Der Kunde bestätigt, dass er bereits vor Vertragsabschluss die technischen Daten, insbesondere Maße und Gewicht der Ware vollständig kennt und bereits vor Auftragserteilung anhand dieser Daten die technische Möglichkeit des Einbaus überprüft hat.

 

Sollte sich nach Vertragsabschluss herausstellen, dass die beauftragte Ware beim Kunden, aus welchen Gründen auch immer, nicht eingebaut werden kann, kann dieser daraus keinerlei Rechte ableiten.

Bei Durchführung des Transportes durch Pool Gear (keine Abholung) werden die Kosten für Kran und/oder Hilfskräfte vom Kunden getragen.

 

10.1. Wir sind berechtigt, Teillieferungen vorzunehmen, wenn die im Sinne einer zügigen Abwicklung zweckmäßig ist; so insbesondere dann, wenn stark abweichende Lieferzeiten bei verschiedenen Produkten einer Bestellung auftreten. Mit Übergabe der bestellten Ware an den Frachtführer haben wir unsere Lieferverpflichtung erfüllt und es gehen Gefahr und Risiko auf den Käufer über. Es wird keine Transportversicherung abgeschlossen. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware bei Erhalt unverzüglich auf Unversehrtheit und Vollständigkeit zu überprüfen. Beschädigungen und Mengenabweichungen sind auf den begleitenden Frachtpapieren zu vermerken und unverzüglich an uns in Schriftform zu übermitteln.

11. Storno

Neben den gesetzlich zwingend normierten Rücktrittsmöglichkeiten, kann ein Vertragsrücktritt nur mit schriftlicher Zustimmung von Pool Gear erfolgen.

12. Salvatorische Klausel

Die Vertragsparteien kommen überein, dass - sollte eine der Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein - diese durch die dem Inhalt dieser Bestimmung am nächsten kommende zulässige Bestimmung ersetzt wird.

 

 


13. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht:

Erfüllungsort ist der Sitz von Pool Gear in Wien. Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Gericht in Wien. 

 

14. Gewährleistung und Haftung

 

Mit der Abgabe der Bestellung erklärt sich der Kunde bereit mit der elektronischen Speicherung und Verarbeitung der uns bekannt gegebenen Personen- und Firmenbezogenen Daten einverstanden.

 

14.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB zum Teil oder gänzlich nicht rechtswirksam sein, wird dadurch die Rechtsgültigkeit der übrigen Bestimmungen des jeweiligen Rechtsgeschäftes nicht berührt.

 

15. Versicherung

 

Der Kunde wird darauf aufmerksam gemacht, dass er die Aufstellung bzw. die Errichtung eines Pools oder Spa´s seiner Versicherung zur Kenntnis stellt.

 

16. Wichtige Daten

 

Pool Gear Vertriebs GmbH

Franz-Jonas-Platz 4

1210 Wien

Austria

 

Geschäftsführung: Herr Siegfried Singer

 

Firmenbuchnummer: FN

UID-Nummer: ATU

 

IBAN:

SWIFT/BIC: 

 

 

 
E-Mail
Anruf
Instagram